HOME ABOUT CONTACT GRAPHIC LOUNGE

The story of my life…

wo sind die großen hin
I take her home… - Nein Spaß.

Lange bevor das Bloggen über die Themen Bereiche Mode, Schönheit etc… populär wurde, gab es die Zeit der Grafikpages. GFX. Von "Webbys" geführt, ein Spitzname für Webmaster oder Webmiss. Manchmal nur von einem Webby, manchmal auch von mehreren Webbys. Es wurde auf diesen Seiten dann in regelmäßigen Abständen ein Update als Blogpost gebracht, mit verschiedenen Dingen, die das Herz eines jeden Anfänger/Amateur/sogar auch alteingesessene Hasen höher schlagen lässt. Texturen zur Bearbeitung, Pattern für Photoshop, Brushes, Tutorials und Layouts/Designs für die eigene Internetpräsenz. Kostenfrei. Und nein, es waren nicht diese Standarddesigns, die kein Mensch leiden mag. Es waren aufwändig designte und fertig gecodete Designs.
Von diesen Seiten habe ich früher meine Level 0 Kenntnisse in HTML, CSS, ein wenig Java, Umgang mit Photoshop etc… lernen können. Aktuell bin ich auf dem Level "Es reichte aus um, den Informatikunterricht in der Schulzeit bis zum Abitur, mit einer 1- abzuschließen".

2006 war das Jahr indem ich auf Oyla.de meine erste Homepage erstellte. Oh gosh! Was für ein Desaster das war. Ich hatte nur Paint zur Verfügung und letztlich kam ein rosafarbenes etwas mit einer Navigationsleiste (linke Seite ausfüllend) und einem Content (rechts ab der Mitte nach unten ausfüllend) zustande. Man bemerke aber, dass auf dem Content, nach mühseliger Ausschneide-Arbeit mit der Schere bei Paint, Missy Elliot mit gekreuzten Beinen bäuchlings lag und cool meine Besucher (wenn ich damals denn welche hatte! :D) abcheckte. Achja, die dröhnende Hintergrundmusik "Yeah!" darf man auch nicht vergessen. Kein Besucher vermag bei Anblick meiner Homepage einzuschlafen.

Nach mehreren Umzügen von Myblog.de bis hin zu Bplaced.de, wo ich dann letztlich Anfängerkenntnisse im Umgang mit PHP erlangte, fing ich dann an die damals für mich "Großen" nachzueifern. Ich habe an diversen Grafikseiten bei den "WMC" (Webmaster Casting :D) mitgemacht und letztlich mit ihnen nach Durchlaufen des Castings, an den Seiten mitgearbeitet und auch in Abständen immer Updates gebracht. Eine schöne Zeit! Ärger bekam ich dann von meiner Mutter, weil ich ständig am PC saß.

Letztlich besaß ich zum Schluss eine eigene Grafikseite Freakln.tk, auf die ich auch mächtig stolz war. Doch nicht immer nimmt jede Story ein Happy End. Freakln.tk wurde gehakt und alles wurde gelöscht. Was habe ich geweint. Damit war meine mega Karriere als Webby einer Grafikseite vorbei, bevor sie überhaupt richtig begonnen hat.

Jahre später  (2013) erst habe ich mich wieder dazu entschlossen eine Website zu eröffnen und auch zu führen. Doch das war zu viel Stress einen eigenen Server am laufen zu halten, demnach landete ich über Miutiful.de auf Blogger.de.

Die Kenntnisse sollten jedoch aufgefrischt werden, doch die Seiten von denen ich damals lernte sind  nicht mehr wirklich aktuell, futsch, oder geschlossen. Schade. 

The-Peril.com, Shizoo.de, Chibi-GFX, Blue-Graphics und Colorful-Graphics, ich danke euch!


Derzeit spiele ich mit dem Gedanken meinen Blog noch einmal zu überarbeiten und einen Teil der Grafikseiten wieder zurück zubringen. Ab und zu Designs, Tutorials, Pattern oder Header zur  freien privaten Verfügung anzubieten. Was haltet ihr von der Idee?

Kommentare:

  1. hihi - ich hatte auch mit freundinnen eine seite... damals war ich 14 xD ... wir nannten uns snowdream :D :D

    AntwortenLöschen
  2. Aha aha, das wusste ich ja gar nicht! Dann bist du also auch schon länger im WWW unterwegs und hast sogar eigentlich richtig viel Ahnung :D Aber das mit der gehakten Seite ist wirklich schade. Ich kann mir gut vorstellen, wie enttäuscht und traurig du da gewesen sein musstest... :(

    Liebst, ina

    Visit me at Petite Saigon

    AntwortenLöschen
  3. Ich habe nicht so eine lange Webseite Geschichte :D Mein aktueller Blog ist mein erster und dementsprechend habe ich so gut wie null Kenntnisse gehabt. Deswegen habe ich auch ewig an dem design basteln müssen :D

    Love,
    Christina ♥
    cinapeh.blogspot.de

    AntwortenLöschen
  4. Ohneeein ich glaub mei Kommentar is weg.
    Also nochmal kurz zsm gefasst, ich glaube mit Graphik Themen würdest du eine große Masse ansprechen also go for it. Und ich find deine Geschichte ao interessant wer hätte gedacht dass du schon so lang dabei bist. Ich verzweifel ja schon an ner eigenen Domain HAHA


    THEVOGUEVOYAGE - by Patricia Sophie Engels

    AntwortenLöschen